BlutegelTherapie

Blutegel sind nicht nur wunderschön, wenn man sie sich näher betrachtet, sondern auch sehr nützlich.
Wilde Tiere suchen bei Verletzungen und Entzündungen Gewässer auf, in denen Blutegel leben, um deren heilende und wohltuende Wirkung zu genießen.


Eine Blutegeltherapie kann in folgenden Fällen angewendet werden:

 

- Ekzeme aller Art (Sommerekzem, Leckekzem,Hot spots,...)...
- Hüftgelenksdysplasie
- Hufrehe, Hufrollenentzündung
- Kreuzverschlag
- Mauke
- Warzen
- Sattel- oder Gurtdruckstellen
- Abzesse und eitrige Wunden
- Bandscheibenprobleme
- Entzündungen aller Art

- aktivierte Arthrose
- Hämatome
- Narben
- Sehnenverletzungen und Sehnenscheidenentzündungen
- Lymphstauungen

- ...

Für weitere Informationen sprechen Sie mich gerne an!